- German Trombone Vibration

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 

G E R M A N   T R O M B O N E   V I B R A T I O N

 
 

"Jubiläumstour - 10 Jahre mit drei Zügen"
2018 feiert Jörg Vollerthun mit seiner Ausnahme-Band German Trombone Vibration ihr 10-jähriges Bandjubiläum. Für diesen Anlass hat Vollerthun das Programm "Jubiläumstour - 10 Jahre mit drei Zügen“ zusammengestellt, bei dem wie immer die Freude des Publikums im Fokus steht: „Die Leute, die zu unseren Konzerten kommen, haben das Recht auf den schönsten Abend, den sie sich vorstellen können.“ Für den aus Neubrandenburg stammenden Vollblutmusiker, der eine Laufbahn vom Maurer bis zum versierten Jazzposaunisten, Bandleader, Komponisten und Musikpädagogen hinlegte, ist die Konzerterfahrung der Besucher ausgesprochen wichtig. Auch im zehnten Jahr tut Vollerthun jede Menge für diesen Anspruch. Er führt mit Witz und großer Kenntnis durch das Programm und präsentiert dabei viel Persönliches. „Alle Stücke, die wir spielen, egal ob Swing-Hits, Funk, Latin, fetzige Popsongs oder moderne Evergreens sind eine Auswahl der besten Songs der letzten 10 Jahre, die ich persönlich besonders gern mag, zu jedem Lied gibt es eine Geschichte“, und genau diese Mischung lässt allerabendlich den Funken überspringen. Die Band – eine fünfköpfige Gruppe, drei Posaunen, Schlagzeug und Bass, wird nun zehn Jahre schon als kleinste Big Band der Welt gefeiert. Von Benny Goodman über Count Basie bis Glenn Miller – „Stoff“ hat Vollerthun nach seinen eigenen Aussagen genug. „Jetzt bin ich in der Neuzeit angekommen.“ Also durchaus auch mal Rock, Pop, aber am meisten liebt der Musikus nach wie vor die großen Big-Band-Nummern der 1920er Jahre. Auf in die nächsten 10 Jahre!

Besetzung: drei Posaunen, Bass, Schlagzeug, (Gesang optional)
Konzertdauer: individuell abstimmbar

 
 
 
 

"Keep Smiling"
2017 wird bei German Trombone Vibration mit „Keep Smiling“ endlich der Name zum authentischen Programm. Der charismatische Leiter Jörg Vollerthun bringt mit neuen Titeln und seiner humorvollen Art frischen musikalischen Wind in sein Ensemble. Wer glaubt, die ultimative Version von 'Sing Sing Sing' fliege deswegen aus dem Repertoire, irrt gewaltig. Dafür gibt es neben den obligatorischen fantastischen Big Band Klassikern im Posaunengewand neue Versionen der Popsongs, die auch Glenn Miller glücklich gemacht hätten. Gute Laune ist vorprogrammiert. „Keep Smiling“ steht auch für die Songs, die von Jörg Vollerthun komponierte tanzbare Liebeserklärungen an seine Bandmitglieder sind. Die Band ist cool, witzig, frech und professionell und holt je nach Bedarf tolle Gäste wie ihre wundervolle Sängerin Anita Hopt an ihre Seite. Keep Smiling - in the mood für gute Laune.

Besetzung: drei Posaunen, Bass, Schlagzeug, (Gesang optional)
Konzertdauer: individuell abstimmbar

 
 
 
 

Kinderkonzert:
„Mama, ich werde eine Band!“- Die Geschichte eines Kindes, das auszog, seine Band zu gründen.
Ein interaktives Kinderkonzert von Jörg Vollerthun und German Trombone Vibration

Wie entsteht ein Klang, ein Mehrklang und wie klingt dann eigentlich eine Band zusammen und warum?

Jörg Vollerthun präsentiert mit seinem neuen Kinderkonzert pädagogisch-spielerische Ansätze, damit Kinder mit Spaß neue Erlebniswelten der Musik erschließen können. Das regt die Fantasie und Kreativität an und bietet den Kindern einen einfachen und humorvollen Zugang zum Thema. Jedes Kind darf hier seine eigene Form finden, dem Konzert beizuwohnen und der Musik zu lauschen.


Besetzung: drei Posaunen, Bass, Schlagzeug,
Konzertdauer: 45 - 60min
Flyer download als pdf

 
 
 
 

"Swinging Christmas“  
Mit charmantem Swing in die Weihnachtszeit: - Swinging Christmas mit German Trombone Vibration.
Die Weihnachtszeit ist bekanntermaßen die beste Zeit für Swing. In diesem Weihnachtsprogramm werden die erfolgreichsten Klassiker des Ensembles durch Bearbeitungen von Liedern aus der Weihnachtszeit abgerundet. Neben diesen stehen die bekannten Big-Band Klassiker und Swing-Größen, Popsongs und Hits der Tanzmusik der 40’er und 50’er Jahre, welches optional durch die wunderbare Sängerin Anita Hopt begleitet wird. Das Magazin Sonic schreibt in seiner Septemberausgabe: „Jörg Vollerthun, Nils Marquardt und Philipp Domke erzeugen auf ihren Posaunen spielerisch musikalische Eintracht, sie agieren beschwingt komplementär und geben sentimentalen Stimmungen auch gerne einmal nach. Ihr Klang schmeichelt und überträgt die Stärken der sorgfältig ausgewählten Stücke mal freimutig, mal in nobler Zurückhaltung." Die jungen Männer von GTV und ihre ausdrucksvolle weibliche Verstärkung Anita Hopt schaffen es immer wieder, ihr Publikum mit Charme und ihrem authentischen Humor ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Besetzung: drei Posaunen, Bass, Schlagzeug, (Gesang optional)
Konzertdauer: individuell abstimmbar

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü